Liebst du es schon oder musst du noch? Deine Interessen meine ich!

Birkman Persönlichkeitsprofil - Deine Interessen sind wichtig

 

Hast du schon mal eine Liste für dich erstellt?

Ja! Da meine ich ernst! Wirklich!

Der Spass, das was du gerne tust, sollte bei der Arbeit nicht auf der Strecke bleiben. Warum also etwas tun, was man nicht liebt? Oder ist das gar nicht möglich?

Was machst du eigentlich gerne?

Damit meine ich nicht, was du gut kannst!

Was – machst – du – eigentlich – gerne?

Was interessiert dich?

Du sagst jetzt vielleicht, dass du deine Interessen ja schon kennen würdest. Schliesslich weisst du ja, was du gerne tust! Aber weisst du auch, was dich im Beruf interessiert?

Ich habe mir vor einigen Jahren die Zeit genommen, um mir mal zu überlegen, was ich im Beruf gerne tue. War echt spannend.

Kann ich dir nur empfehlen! Diese Liste kannst du dann sehr gut gebrauchen, wenn du dich beispielsweise für einen Job bewirbst.

Also warum ist denn dann das Birkman Persönlichkeitsprofil hier interessant?

Gute Frage. Ich erklär dir das in einem Moment.

Weshalb sind deine Interessen im Birkman Profil?

Zuerst einmal sind deine Interessen sowohl beruflich wie auch privat spannend zu kennen.

Stell dir mal vor, du würdest entdecken, dass das Interessengebiet Literatur bei 97 von 99 möglichen Punkten liegt und du könntest bei deiner Arbeit nur E-Mails schreiben.

Ach ja. Du kennst Literatur als Interessengebiet noch nicht! Sorry!

Hier geht es um den Blick für Worte und den Spass am Lesen, Schreiben oder der Arbeit mit Worten.

Klingt doch spannend? Oder?

Und jetzt überlege dir mal, du könntest deine Leidenschaft für Worte, für das Schreiben beruflich oder privat nutzen. Du könntest damit sogar Geld verdienen und gleichzeitig noch wirklich Spass haben.

Wow! Wäre das nicht der Hammer?

Deshalb hat Birkman diesen Teil im Profil drin. Die Interessenbereiche sollen dir helfen, nebst deinen Stärken die für dich richtige Tätigkeit zu finden.

Das sind sie! Please welcome…

  • Kunst – Etwas Ästhetisches schaffen
  • Literatur – Blick für Worte
  • Musik – Ein Instrument spielen, singen, komponieren
  • Überzeugen – Überzeugen und motivieren, Ideen rüberbringen
  • Sozialwesen – Anderen Menschen helfen, Lehre, Beratung
  • Mechanik – zupacken, eine praktische Sichtweise
  • Natur – Arbeit draussen, Umweltfragen
  • Wissenschaft – Wissen erarbeiten, Analyse und Forschung
  • Verwaltung – Sinn für Ordnung und Verlässlichkeit
  • Zahlen – Arbeit mit Zahlen

Die Beschreibungen sind sehr kurz gehalten, das ist mir bewusst. Sie sollen aber auch nur einen kurzen Eindruck dessen vermitteln, um was es geht. Die Beschreibungen im ausgehändigten Profil sind umfangreicher.

Meine Nr. 1: Das Sozialwesen

Das Interessengebiet des Sozialwesens ist bei mir mit einem Wert über 90 eindeutig nicht mehr nur ein Interesse. Werte über 90 beschreibt Birkman als Leidenschaft.

Wenn du für etwas eine Leidenschaft hast, kannst du eigentlich gar nicht ohne Leben. Hast du beispielsweise eine Leidenschaft für das Mountainbiken, dann wirst du bei jeder Gelegenheit auf dem Bike sitzen. Vielleicht fährst du sogar damit zur Arbeit.

Es macht einfach Spass!

Wie gesagt, bei mir ist das Interesse ‚Sozialwesen‘ eine Leidenschaft. Ich liebe es Menschen zu helfen, Kurse zu geben und zu beraten. Das war schon immer so. Und deshalb mach ich auch, was ich tue.

Interessengebiete, die im Bereich der Leidenschaft liegen, sollten in jedem Fall verfolgt werden. Egal ob im privaten oder beruflichen Bereich. Denn wie du beim Beispiel vom Mountainbiken gesehen hast, geht es nicht ohne.

Das bedeutete für mich, dass ich mich im entweder privat irgendwo Sozial engagiere oder beruflich meine Leidenschaft für Kurse und Beratung nutze.

Ich habe mich für den beruflichen Bereich entschieden.

Meine Nr. 3: Die Kunst

Genau! Du warst sehr aufmerksam! Super! Gratuliere!

Das zweitstärkste Interesse – die Verwaltung – werde ich jetzt nicht näher beschreiben. Vielleicht ein anderes Mal.

Als ich damals von meinem Coach erklärt bekommen habe, dass Kunst an dritter Stelle stehen würde, war ich sehr erstaunt. Vermutlich hatte ich Augen wir Tennisbälle. Erstaunt war ich auf jeden Fall.

Ich und Kunst! Sorry! Aber für Bilder und Ausstellungen kann ich mich nicht begeistern! Ist einfach nicht mein Fall.

Aber damit sind auch nicht die Maler, Musiker und Kunsthistoriker gemeint. Vielmehr geht es um die Freue, etwas von ästhetischem Wert zu schaffen.

Für mich bedeutet das, dass ich gerne sauber gestaltete Anleitungen, Handbücher und Trainingsskripts erstelle. Ich liebe es eine tolle, gut dargestellte Grafik zu zeichnen.

Deshalb arbeite ich gerne im Bereich von Personalentwicklung, Aus- und Weiterbildung.

Schon spannend, oder?

Und wo Bitteschön nutze ich das nun?

Im Beruf oder Privat.

Wenn es privat zum Beispiel darum geht, dir als Hochsensiblem Mensch ein Hobby zu suchen, dass dir Energie gibt und dir Spass macht, kannst du dein Birkman Persönlichkeitsprofil zu Rate ziehen.

Auch im Beruf macht es natürlich Sinn, sich eine Arbeit zu suchen, in welcher du deine Interessen nach Möglichkeit einbringen kannst. Der Spassfaktor wird ungleich höher sein.

Wenn du deine Interessen dann noch mit deinen Stärken kombinieren kannst, wirst du im Job sicher mehr Spass haben.

Für mich heisst das, eine Arbeit zu haben, wo ich anderen Menschen helfen kann, wo ich beraten und trainieren kann und wo ich Dokumente, Unterlagen erstellen kann.

Weisst du, wo deine Interessenbereich liegen, was dir Spass macht? Falls nicht, oder wenn du deine Liste von vorher – du erinnerst dich? – ergänzen willst, kann ich dir das Birkman Persönlichkeitsprofil nur empfehlen.

Gerade für Hochsensible Menschen ist eine sinnstiftende Arbeit wichtig. Seit ich mein eigener Boss bin, macht es mir viel mehr Spass und das Schreiben geniesse ich auch. Mehrheitlich jedenfalls!

 

Mehr zum dem, was mir so geholfen hat findest du hier:
Mehr Energie als Hochsensible Person

Wenn du dich generell über das Birkman Profil informieren möchtest, findest du hier die nötigen Infos:
https://vista-coaching.ch/persoenlichkeitsprofil/

Jetzt bist du dran!

Hast du schon einmal über deine Interessen nachgedacht und eventuell eine Liste für dich erstellt? Kannst du deine Interessen im Beruf verwirklichen?

Lass uns als Hochsensible Community daran teilhaben und schreib mir einen Kommentar unten in die Kommentarsektion.

Sei ein Abenteurer der die Welt bewegt!

Dein Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.