Genau nach Ablauf aber nur ungefähr! Unvorhergesehenes auf Besuch

Genau nach Ablauf aber nur ungefähr

Photo by Maarten van den Heuvel on Unsplash

Genau nach Ablauf aber nur ungefähr! Wenn Vertrautes und Unvorhersehbares auf Besuch kommen

Jeder Mensch ist anders. Der eine braucht viel Struktur und Organisation und der andere liebt das Wort Flexibilität. Warum beides für mich wichtig ist, erzähle ich dir heute. Genau nach Ablauf aber nur ungefähr!

Wer ist dafür denn zuständig?

Stell dir mal folgendes Szenario vor. Du bist auf eine Hochzeit eingeladen und wirst am grossen Tag um 14:00 Uhr auf den Parkplatz vor die Kirche geladen. Die anderen Gäste sind schon da und du gesellst dich dazu. Etwas Smalltalk und die Zeit vergeht wie im Flug. Irgendwann kommt das Brautpaar und ihr steht immer noch vor der Kirche. Einige sind zwar schon hinein gegangen, aber die meisten stehen noch da, wie bestellt und nicht abgeholt.

Ich würde fast durchdrehen, wenn ich so etwas erleben müsste. Du bist vielleicht anders und geniesst die Zeit zu quatschen. Dir sind Organisation und ein geregelter Ablauf vielleicht nicht so wichtig.

Mir schon. Ich hätte schon nach 20 Minuten das erste Mal geschaut, wo die Hochzeitsplaner sind.

Organisation und Abläufe sind für mich wichtig und gemäss meinem Birkman Persönlichkeitsprofil auch zwei meiner Stärken.

Aber bitte nicht alle auf einmal

Ich war schon immer ein Mensch, der gerne organisiert und nach Plänen gearbeitet hat. Ein Schritt nach dem anderen. Am liebsten erledige ich eine Sache bevor ich die nächste in Angriff nehme.

Was aber geschieht, wenn es mal nicht mehr der Reihe nach geht? Was ist, wenn ich mit 7 Aufgaben auf einmal beglückt werde? Oder wenn die Bürokollegen im Sekundentakt an meinen Arbeitsplatz kommen?

Das bedeutet Stress für mich. Warum zeige ich dir gleich. Ich arbeite generell gerne Schritt für Schritt. Nach einem Ablauf. Auch wenn dieser Ablauf nur in meinem Kopf existiert und nirgends „offiziell“ aufgeschrieben ist.

Müsse ich aber den ganzen Tag stur nach einem Schema arbeiten, würde ich durchdrehen. Ich brauche trotz meines Wunsches nach einem Prozess auch Abwechslung und Unbekanntes ist nicht nur negativ für mich.

Kommt zuviel auf einmal, scheine ich die Kontrolle zu verlieren.

Ich brauche dann die Zeit, um mich wieder zu sammeln und mich neu zu sortieren. So schaffe ich es, von meinem Das-Huhn-schaut-in-den-Boden Blick in die Adlerperspektive zu kommen.

Genau nach Ablauf aber nur ungefähr!

Du hast sicher schon bemerkt, dass ich es gerne habe, wenn ich Schritt für Schritt ein Ziel erarbeiten kann. Aber nur soweit wie es mich nicht einschränkt.

Ist beispielsweise meine Eigeninitiative so malträtiert, dass ich nur noch stur dem Prozess folgen kann, geht meine Stresslampe an. Ich brauche ein für mich gesundes Gleichgewicht zwischen ganz präzisen Vorgaben und Strukturen und nur ungefähren Angaben, wie etwas zu geschehen hat.

Auch hier geht es wieder darum, die Kontrolle zu behalten. Das fordert mich immer wieder heraus.

Das bedeutet zum Beispiel bei der Zeitplanung, den Tag zu planen, aber genügend leere Zeit zu lassen, dass Unvorhergesehenes Platz haben kann. In der Zeit, in der ich bestimmte Dinge tun will, reserviere ich mir Zeitblöcke. Das sind Zeitfenster – z. B. von 09:00 – 12:00 Uhr – in welchen ich mich einer bestimmten Aufgabe oder einem Projekt widme.

Bin ich schneller fertig, kann ich noch Kleinigkeiten erledigen oder schon mit etwas Neuem beginnen.

Das hat mir sehr geholfen, stressfreier durch den Tag zu kommen. Genau nach Ablauf aber nur ungefähr!

Hilfe – Er hat Planänderungen!

Wie sagt man so schön? Die einzige Konstante ist die Veränderung. So werden auch meine Zeitpläne immer wieder mal durch ein Telefonat, ein dringendes E-Mail oder Anderes durcheinander gebracht.

Ja, ich weiss. Dinge sind nur dringend, wenn du sie lässt! Meistens jedenfalls.

Aber wenn ich meinen Plan so abändern muss, dass ich auf Tage hinaus Zeitblöcke herumschieben muss, werde ich genervt. Das nennt sich dann Stressverhalten. Ich versuche in diesen Situationen entweder zu sehr am Plan festzuhalten oder ich schaffe es aber nicht, das Projekt fertig zu stellen.

Mein Ziel bei der Planung und Organisation ist es, gar nicht in diesen Stressbereich zu kommen. Dazu gleich mehr.

Aber nicht nur Zeitplanänderungen fordern mich heraus, sondern auch das zu tiefe Vergraben in Details. Wenn ich mich hier verliere, entstehen die gleichen komischen Auswirkungen wie vorhin schon beschrieben.

Deshalb versuche ich meine Planung so offen zu gestalten, dass…

  • gewisse Zeitfenster vorerst komplett frei bleiben
  • nur ganze Zeitblöcke reserviert werden
  • ich immer wieder den Adlerblick suche um mir einen Überblick zu verschaffen

Organisation und Struktur – ja gerne

Es gibt Situationen, wo du mich mit in die Hände gestütztem Kopf dasitzen siehst. Meistens dann, wenn ich meine eigenen Vorsätze über Bord geworfen und im Stressbereich gelandet bin.

Seit ich aber mein Birkman Persönlichkeitsprofil habe, bin ich etwas entspannter geworden.

Etwas!

Wenn ich realisiere, dass es gleich wieder soweit sein wird, haue ich auf einen dieser grossen roten Buzzer. Virtuell natürlich. Sonst müsste ich so ein Teil überall mit hinnehmen.

Ausserdem! Eine ganze Woche durchzuplanen ist Quatsch und funktioniert nicht wirklich gut. Das habe ich lernen müssen. Denn wenn du die ganze Woche im Kalender durchgeplant hast, wirst du in jedem Fall in den Stressmodus kommen, wenn jemand zwischendurch etwas von dir will.

Hier habe ich noch einiges Lernen. Deshalb: Genau nach Ablauf aber nur ungefähr!

Mehr zum Birkman Persönlichkeitsprofil findest du hier:
300 Fragen für mehr Energie als Hochsensible Person

Jetzt bist du dran!

Wie geht es dir mit dem Thema Organisation? Hast du schon ähnliche Erfahrungen gemacht oder bist du eher die Person, die generell flexibel ist? Wie gehst du in diesem Fall vor?

Lass uns als Hochsensible Community daran teilhaben und schreib mir einen Kommentar unten in die Kommentarsektion.

Sei ein Abenteurer der die Welt bewegt!

Dein Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.